Das Liebesschloss

Das Liebesschloss verbindet, vereint und schützt die Liebe eines Paares auf ewig.

Ausgehend von zarten Anfängen auf einer Tiberbrücke in Rom hat sich der Brauch, Liebesschlösser als öffentliche Zeugen einer großen Zuneigung an Brückengeländer und andere öffentliche Einrichtungen anzubringen, wie eine große Welle über die ganze Welt verbreitet. Ob in Paris, New York, Hamburg oder Köln, das Liebesschloss ist nicht mehr zu übersehen. Seine Symbolkraft wächst ständig und insbesondere junge Menschen haben es zum Bestandteil ihrer ganz speziellen Kultur gemacht.

Längst ist die anfängliche Sitte, ein Schloss gemeinsam am Brückengeländer zu verschließen und den Schlüssel in den Fluss zu werfen (natürlich über die Schulter) von zahlreichen anderen Spielarten ergänzt worden (z.B. durch die Freundschaftskette, bei dem mehrere Freunde einzelne Schlösser miteinander verbinden und so eine beliebig lange Kette bilden).

Man darf gespannt sein, welche originellen Ideen noch kommen werden. Werde Teil dieser weltumspannenden Bewegung "Freude an der Liebe" und positioniere Deine ganz persönliche Zuneigung zu einem Menschen in aller Öffentlichkeit. Es ist ganz einfach.

Alles Weitere wird von uns veranlasst. Probiere es aus mit einer widerrufbaren Bestellung

Bestellseite